Palazzo Petrangeli, via Roma 28 Bagnoregio VT | Tel: 380.7626671 | info@discovertuscia.it

Die Dörfer

Comune di Bagnoregio

Comune di Bagnoregio

Früher bekannt als Bagnorea. Der Ortsname leitet sich wahrscheinlich von Balneum Regis ab, was auf das Vorhandensein von Thermalwasser mit besonderen therapeutischen Eigenschaften hinweist.

Comune di Castiglione in Teverina

Comune di Castiglione in Teverina

Ihr Gebiet wurde von Villanovern und Etruskern bewohnt. Die Siedlung entstand um das Jahr 1000 um eine Festung, in die 1351 die Bewohner des zerstörten Paterno umgesiedelt wurden.

Comune di Graffignano

Comune di Graffignano

Das Gebiet der Gemeinde Graffignano liegt größtenteils auf einer Hochebene über dem Tibertal auf einer Höhe zwischen 60 und 400 Metern über dem Meeresspiegel in einem Gebiet mit unberührten Wäldern, in dem Flora und Fauna reichlich vorhanden sind.

Comune di Bolsena

Comune di Bolsena

Bolsena, das seinen Namen dem See verdankt, auf den es blickt, liegt an der Nordseite des gleichnamigen Sees und hat ein allgemein mildes Klima, das vor allem auf die Nähe des Sees zurückzuführen ist, weshalb die Winter nicht allzu kalt sind.

Comune di Celleno

Comune di Celleno

Celleno befindet sich auf einem Tuffsteinausläufer in 341 m Höhe und liegt an der Wasserscheide zwischen zwei Einzugsgebieten, die durch den Briglie-Graben im Norden und den Calenne-Graben im Süden gebildet werden.

Comune di Vitorchiano

Comune di Vitorchiano

Vitorchiano liegt am Fuße der Cimini-Berge, die sich in Richtung des grünen Vezza-Tals erstrecken. Das antike Dorf, das für seine Aktivitäten im Zusammenhang mit der Gewinnung und Verarbeitung von Peperino bekannt ist, liegt auf einem in riesige Felsblöcke zerbrochenen Ufer dieses Steins mit steilen Hängen, die über zwei Gräben hinausragen.

Pin It on Pinterest